Primarstufe

Bild
Primarstufe

Allgemeine Informationen

Die Primarstufe für Kinder mit Hörschädigung umfasst die Jahrgangsstufen 1-4. Gehörlose Schüler haben ein Anrecht auf ein 5. Grundschuljahr.

Das Team der Primarstufe besteht aus Förderschullehrern, Pädagogischen Fachkräften, Fachlehrern für Sport/Kunst/Werken/Religion und FSJlern.

In jedem Schuljahr wird mindestens eine Klasse nach dem Modell der Präventiven Integration geführt. Dies bedeutet, dass Kinder mit Hörschädigung gemeinsam mit hörenden Kindern zusammen in einer Klasse lernen. Diese Klassen werden lautsprachlich geführt. So können alle Vorteile einer Schüle für Hörgeschädigte, wie gute Raumakustik, Höranlage, schnelle Hilfen bei Problemen mit Höranlagen usw. genutzt werden.

Neben den Integrationsklassen bieten wir auch reine Hörgeschädigtenklassen, in denen neben der Lautsprache auch andere Kommunikationssysteme zum Einsatz kommen können.

Was ist uns wichtig?

Der Eintritt in die Schule ist ein großer Schritt für Kind und Eltern. Die Kinder lernen lesen, schreiben und rechnen, jedes in seinem Tempo.

Da jedes Kind einzigartig ist, ist es uns, dem Team der Primarstufe der Augustin-Violet Schule, ein Anliegen jedes einzelne von ihnen optimal auf seinem Weg durch die Primarstufenzeit zu begleiten – vom ersten Buchstaben bis zum Fitmachen für den Schritt in die Sekundarstufe. Daher ist neben der individuellen Förderung der Kinder mit Hörschädigung, auch die Elternarbeit ein elementarer Bestandteil unserer Arbeit. Unsere Primarstufe soll ein Ort sein, an dem die Kinder mit viel Freude und Spaß lernen sollen.

Der Unterricht

Der Unterricht orientiert sich am Rahmenplan Grundschule von Rheinland-Pfalz. Neben den regulären Fächern bieten wir durchgängig ab Klasse 1 je eine Stunde Hörgeschädigtenkunde, Unterricht in Gebärden und Medienbildung an.

In der 3. Klasse bieten wir Kochen im Rahmen des Sarah Wiener Projektes an. Natürlich gibt es auch die Jugendverkehrsschule, Ausflüge, dem Lernen an außerschulischen Lernorten und vieles mehr.

Der Schultag

Unsere Schule ist eine verpflichtende Ganztagesschule. Der Schultag geht Montag bis Donnerstag von 8.00 Uhr bis 15.20 Uhr. Mittags haben die Kinder 1,5 Stunden betreute Mittagspause mit Mittagessen. Freitags endet der Unterricht um 12.20 Uhr.

Was bieten wir noch?

Im Rahmen des zweistündigen Faches "Hörgeschädigtenkunde" lernen Kinder, was Hörschädigung bedeutet, wie man ein Audiogramm liest, welche Arten von Hörhilfen es gibt und vieles mehr. Außerdem erhalten alle Schüler:innen im Rahmen dieses Unterrichts ein Angebot in Deutscher Gebärdensprache.

Die Schüler:innen werden in Förder- und Differenzierungsunterricht unter Einsatz von pädagogischen Fachkräften individuell betreut.

Damit die Kinder früh lernen, sich in der digitalen Welt zurecht zu finden, erhalten die Kinder ab der ersten Klassen das Fach Medienbildung. In diesem Fach werden sie an die Arbeit mit Computer und Tablets herangeführt. Dafür stehen ein Computerraum, ein Tabletwagen und ein Notebookwagen zur Verfügung.

Versuchweise wurden in der Primarstufe auch Tabletklassen eingerichtet.

Aufnahme hörender Schüler:innen

Wenn Sie beabsichtigen Ihr hörendes Kind auf unsere Schule zu geben, können Sie Ihr Kind auf eine Interessentenliste setzen lassen. Dies stellt noch keine Anmeldung oder Garantie auf einen Schulplatz bei uns dar. Sie müssen Ihr Kind auf jeden Fall an der zuständigen Grundschule anmelden. Alle Kinder, die auf der Interessentenliste stehen, werden im Frühjahr des Einschulungsjahres zu einem Schnuppervormittag eingeladen. Danach wird bekanntgeben, welche Kinder genommen werden. Sollten mehr Interessenten als Schulplätze vorhanden sein, entscheidet das Los. Die Plätze der hörenden Kinder richtet sich nach der Anzahl der Kinder mit Hörschädigung. Da diese jedes Jahr variiert, können wir keine Aussage darüber treffen, wie viele hörende Kinder wir aufnehmen können.

Bitte beachten Sie noch, dass die hörenden Kinder keinen Förderbedarf haben dürfen.

Sollten Sie an der Aufnahme Ihres Kindes auf der Interessentenliste Interesse haben, melden Sie sich bitte per Mail

info@pih.bv-pfalz.de

Ansprechpartner:in

Miriam Urban

Abteilungsleiterin Primarstufe

Telefon